Eura Mobil komplettiert seine Integrierten-Palette | 22.06.2018 12:17
Der kleine Bruder des Integra
Foto © Eura Mobil

Erst die Oberklasse, dann die Mittelklasse. Nur gut ein Jahr nach dem Flaggschiff Integra feiert auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon auch der Integra Line seine Premiere. Er genügt ebenfalls Premium-Ansprüchen, ist aber deutlich günstiger. (Michael Lennartz)

Bilder und Fotos
  • Eura Mobil komplettiert seine Integrierten-Palette
    Foto © Eura Mobil
  • Der Eura Integra Line wird in neun Grundrissen zu Preisen ab 72.490 Euro angeboten
    Foto © Eura Mobil
  • Auf Wunsch gibt es ein Queen-Bett
    Foto © Eura Mobil
  • Alle Integra-Line-Modelle basieren auf dem Fiat Ducato und werden in der Grund-ausstattung mit dem 96 kW/130 PS starken Dieselmotor angeboten
    Foto © Eura Mobil
Metadaten
Letzte Änderung: 22.06.2018 12:17
Autor: Michael Lennartz
Anzahl Zeichen: 3.302
Anzahl Wörter: 492
Anzahl Fotos: 4
Kategorien: Auto | Produktnews | Caravaning
Panorama: AMG und Maybach in Hangzhou | 22.06.2018 10:39
Autokauf zwischen Energy-Drinks und Champagner
Foto © SP-X/Benjamin Bessinger

Bei uns sieht man einen Maybach nur alle Schaltjahre und die AMG-Modelle sind in der Mercedes-Flotte weiterhin die Ausnahme. In China dagegen ticken die Uhren anders. Besuch beim Händler in Hangzhou. (Benjamin Bessinger/SP-X)

Bilder und Fotos
  • In China ticken die Uhren in Sachen Luxusautos etwas anders: Hier gibt es AMG-Performance-Center und Maybach-Vertretung unter einem Dach
    Foto © SP-X/Benjamin Bessinger
  • In der Maybach-Lounge klirren in Sitzecken mit Designermöbeln bei gedämpftem Licht die Champagner-Kelche
    Foto © SP-X/Benjamin Bessinger
  • Die AMG-Modelle werden entsprechend in Szene gesetzt
    Foto © SP-X/Benjamin Bessinger
  • Am Tresen muss man sich entscheiden - Maybach oder AMG
    Foto © SP-X/Benjamin Bessinger
  • Tony ist General Manager bei einem Mercedes-Händler, wie es ihn bislang kein zweites Mal auf der Welt gibt
    Foto © SP-X/Benjamin Bessinger
  • Ganz ähnlich umgarnt Tony auch die Maybach-Kundschaft und veranstaltet in der Zigarrenlounge regelmäßig Netzwerktreffen
    Foto © SP-X/Benjamin Bessinger
Metadaten
Letzte Änderung: 22.06.2018 10:39
Autor: Benjamin Bessinger/SP-X
Anzahl Zeichen: 3.966
Anzahl Wörter: 627
Anzahl Fotos: 6
Kategorien: SP-X Rubriken | Panorama
Karmann Danny auf Fiat-Talento-Basis | 22.06.2018 09:11
Neuer Wettbewerber im Boom-Segment
Foto © Karmann

Karmann Mobil, die Kastenwagen-Marke des Reisemobil-Herstellers Eura, unternimmt einen neuen Versuch, im Segment der Campingbusse Fuß zu fassen – mit einem Camper-Van auf neuer Basis. (Michael Lennartz)

Bilder und Fotos
  • Mit dem Karmann Danny (hier die größere Ausführung 530) kommt ein weiterer Mitspieler in das Boom-Segment der Camper-Vans
    Foto © Karmann
  • Die Preisliste für den 530er beginnt bei 44.900 Euro.
    Foto © Karmann Mobil
  • Die größere Ausführung, der Danny 530, leistet sich auf 40 Zentimetern mehr Außenlänge sogar den Luxus eines zwar engen, aber voll ausgestatteten Waschraums mit WC und Dusche im Heck
    Foto © Karmann Mobil
  • Der nur 4,99 Meter lange Camper Danny 490 ist nach klassischem Muster mit Mittelsitzbank und drehbaren Vordersitzen aufgebaut
    Foto © Karmann Mobil
  • Bei der Davis-Baureihe wurde der Innenraum erneuert
    Foto © Karmann Mobil
Metadaten
Letzte Änderung: 22.06.2018 09:11
Autor: Michael Lennartz
Anzahl Zeichen: 3.114
Anzahl Wörter: 454
Anzahl Fotos: 5
Kategorien: Caravaning | Auto
Test: Toyota Land Cruiser | 21.06.2018 13:18
Einer für fast Alles
Foto © SP-X/Max Friedhoff

Bei der Wahl eines neuen Autos träumen viele von einer Art eierlegenden Wollmichsau. Solche Vielseitigkeitstalente sind zwar selten, doch man findet sie. (Mario Hommen/SP-X)

Bilder und Fotos
  • Geht durch dick und dünn: Toyota Land Cruiser
    Foto © SP-X/Max Friedhoff
  • Seit gut 60 Jahren ist der Land Cruiser eine feste Größe im Toyota-Programm
    Foto © SP-X/Max Friedhoff
  • Auch als Reisemobil für asphaltierte Fernwege eignet sich der neue Toyota Land Cruiser
    Foto © SP-X/Max Friedhoff
  • Mit 175 km/h Topspeed ist der deutlich über zwei Tonnen schwere Land Cruiser allerdings kein Heißsporn
    Foto © SP-X/Max Friedhoff
  • Dank 70 Zentimeter Wattiefe lassen sich auch Wasserläufe mit dem Land Cruiser queren
    Foto © SP-X/Max Friedhoff
  • Ein schickes Detail sind die in die Scheinwerfer integrierten LED-Tagfahrleuchten
    Foto © SP-X/Max Friedhoff
  • Einem Toyota Land Cruiser ist es eigentlich egal, ob er nun auf Straßen oder abseits von diesen fährt
    Foto © SP-X/Max Friedhoff
  • Der Toyota Land Cruiser ist als Fünftürer über 4,80 Meter lang
    Foto © SP-X/Max Friedhoff
  • Alternativ kann man den Toyota Land Cruiser auch als 4,40 Meter langen Dreitürer bekommen
    Foto © SP-X/Max Friedhoff
  • Die Straßenreifen des Toyota Land Cruiser kommen auf schlammigen Untergrund schnell an ihre Grenzen
    Foto © SP-X/Max Friedhoff
  • Sein neues Gesicht steht dem Land Cruiser wirklich gut
    Foto © SP-X/Max Friedhoff
  • Modern, funktional, gediegen: Die Kommandozentrale des neuen Toyota Land Cruiser
    Foto © SP-X/Max Friedhoff
Metadaten
Letzte Änderung: 21.06.2018 13:18
Autor: Mario Hommen/SP-X
Anzahl Zeichen: 4.893
Anzahl Wörter: 682
Anzahl Fotos: 12
Kategorien: Auto | Test
Fahrbericht: Citroen Berlingo | 21.06.2018 10:03
Die Familienschaukel
Foto © Citroen

Der Citroen Berlingo geht in seine dritte Generation und steht dabei auf einer neuen aber bekannten Plattform. Seine größten Talente hat der Hochdachkombi-Klassiker behalten. (Max Friedhoff/SP-X)

Bilder und Fotos
  • Hochdachkombis haben sich längst als günstige Alternative zum Kompakt-Van etabliert. Mit dem Citroen Berlingo geht nun ein Klassiker in die nächste Generation
    Foto © Citroen
  • Der geräumige Franzose will Komfort und praktischen Nutzen vereinbaren - und das zu einem vertretbaren Preis: 19.090 Euro
    Foto © Citroen
  • 775 Liter fasst der Berlingo in der kleineren „M“-Version, 100 mehr als bisher
    Foto © Citroen
  • Innen punktet der Berlingo vor allem durch seine unzähligen Ablagen und Staufächer
    Foto © Citroen
  • Aber auch im normalen Alltag einer größeren Familie ist der Citroen ein kleiner, großer Held. Die beiden hinteren Schiebetüren sind praktisch und in den Fond passen neben einer halben Kleinfeld-Fußballmannschaft auch alle Schuhe, Stutzen, Trikots und Schie
    Foto © Citroen
  • Die Rückbank im Berlingo
    Foto © Citroen
Metadaten
Letzte Änderung: 21.06.2018 10:03
Autor: Max Friedhoff/SP-X
Anzahl Zeichen: 5.433
Anzahl Wörter: 816
Anzahl Fotos: 6
Kategorien: Auto | Fahrvorstellung
Neuer Volvo S60 | 21.06.2018 08:57
Der Schwede aus Amerika
Foto © Volvo

Volvo baut den Nachfolger seiner sportlichen Limousine S60 jetzt in den USA und verschifft ihn von dort aus in alle Welt. Nach Deutschland kommt er aber erst in etwa einem Jahr. Einen Diesel wird es von dem Viertürer dann nicht mehr geben. (Peter Maahn/SP-X)

Bilder und Fotos
  • Volvo baut den Nachfolger seiner sportlichen Limousine S60 jetzt in den USA und verschifft ihn von dort aus in alle Welt
    Foto © Volvo
  • Volvo hat den S60 neu aufgelegt
    Foto © Volvo
  • Als er im neu eröffneten Volvo-Werk in der Nähe von Charleston in South-Carolina erstmals die Hüllen fallen ließ, stand da ein recht flacher Viertürer im typischen heutigen Schweden-Look, mit glatten Formen, einer ausgeprägt angriffslustigen Front und eine
    Foto © Volvo
  •  Im Fadenkreuz stehen C-Klasse oder 3er-BMW. Und mit denen ist der Volvo durchaus auf Augenhöhe
    Foto © Volvo
  • Volvo-Präsident Hakan Samuelsson mit dem S60
    Foto © Volvo
  • Der viertürige S60 orientiert sich weitgehend am bereits erhältlichen V60, verzichtet als erstes Modell der Schweden jedoch auf einen Dieselmotor.
    Foto © Volvo
  • Der Innenraum des S60 ist bekannt hochwertig und mit dem Hochkant-Monitor eingerichtet
    Foto © Volvo
Metadaten
Letzte Änderung: 21.06.2018 08:57
Autor: Peter Maahn/SP-X
Anzahl Zeichen: 4.164
Anzahl Wörter: 650
Anzahl Fotos: 7
Kategorien: Auto | Produktnews

Kontakt

Spot Press Services GmbH
Bahnhofstraße 25
56459 Willmenrod

Telefon: +49 2663 91 97 50
Telefax: +49 2663 91 97 51

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zum Kontaktformular »

Redaktion

SP-X
Rheinstraße 161a
50389 Wesseling

Telefon: +49 2236 39 45 94 5
Telefax: +49 2236 39 45 94 7