Test: Audi A1 Sportback 40 TFSI

Der coole Kleine mit dem großen Sportlerherz

 Der stärkste A1 – jetzt immer mit dem Zusatz „Sportback“ – hat noch 200 PS und immer ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe an Bord
Foto © Audi

17.10.2019 14:49 | Ein Kleinwagen mit 200 PS? Klingt unvernünftig und nach viel Spaß. Den hatten wir im stärksten Audi A1 auf jeden Fall. Wobei: Unser Herz konnte der coole Kleinwagen irgendwie doch nicht erobern.

Gebrauchtwagen-Check: Opel Corsa E (2014-19)

Der letzte seiner Art

Seit Sommer 2019 wird der Corsa E nicht mehr gebaut, doch auf dem Gebrauchtmarkt findet man ihn in großer Zahl
Foto © Opel

16.10.2019 15:07 | Der Corsa E ist ein rundum überzeugender Kleinwagen. Mittlerweile gibt es ihn jedoch nur noch gebraucht. Doch vor dem Kauf aus zweiter Hand braucht man keineswegs zurückschrecken.

New Mobility: Elektroautos laden

Wie schnell sollte es denn sein?

Laden soll schnell gehen - nicht nur an Säulen wie dieser
Foto © SP-X

16.10.2019 15:03 | Das Laden von Elektroautos ist auf den ersten Blick eine Wissenschaft für sich. Gerade Einsteiger in die noch neue Antriebstechnik sollten sich vor dem Kauf über ihre Bedürfnisse und die unterschiedlichen Möglichkeiten der Fahrzeuge im Klaren sein. 

Digitalisierung von Nutzfahrzeugen

Vernetzung macht den Weg für neue Dienste frei

Der Konnektivitätsdienst Mercedes Pro, der sich vor allem an Fuhrparkmanager richtet, ermöglicht eine Vernetzung von Fahrzeugen und Fahrern
Foto © Mercedes-Benz

16.10.2019 12:59 | Mercedes treibt die Digitalisierung auch bei den Nutzfahrzeugen voran. Zahlreiche neue Tools und Services sollen gewerblichen Nutzern die Arbeit mit Vito, Sprinter und Co. erleichtern.

Toyota Yaris Hybrid

Alles neu beim kleinen Japaner

Toyota zeigt Ende Oktober in Tokio die vierte Generation des Kleinwagemodells Yaris
Foto © Toyota

16.10.2019 08:07 | Auf der Tokyo Motor Show, dem Schaufenster für Japans Autoindustrie, feiert Toyota die Premiere des rundum neuen Kleinwagens Yaris. Er fällt kürzer und flacher als sein Vorgänger aus und hat die neue Generation eines Hybridmotors an Bord.  

Bentley Flying Spur

Speerspitze in der Luxusliga

Anfang 2020 bringt Bentley den neuen Flying Spur zu Preisen ab 215.000 Euro auf den Markt
Foto © Bentley

16.10.2019 01:06 | Der Porsche Panamera zu progressiv und der Audi A8 zu dezent? Dann hat jetzt vielleicht Bentley das passende Auto für verwöhnte Kunden im VW-Konzern. Denn mit dem neuen Flying Spur bewerben sich die Briten einmal mehr um die Führungsrolle im Oberhaus und gehen direkt auf Konfrontationskurs mit Rolls-Royce.


Kontakt

Spot Press Services GmbH
Bahnhofstraße 25
56459 Willmenrod

Telefon: +49 2663 91 97 50
Telefax: +49 2663 91 97 51

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zum Kontaktformular »

Redaktion

SP-X
Rheinstraße 161a
50389 Wesseling

Telefon: +49 2236 39 45 94 5
Telefax: +49 2236 39 45 94 7